We are

Happybuds!

Regelmäßig neue Beiträge!

Informiere dich zum Thema Cannabis

Filter
wirkstoffe-von-marihuana-Bild-1

Marihuana wirkt – aber wie und warum, das ist den meisten Menschen nicht bekannt. THC haben die meisten Menschen immerhin schon einmal gehört, aber das Tetrahydrocannabinol ist nur einer von drei Wirkstoffen.

cbd-creme-selbst-machen-bild-1

CBD ist in aller Munde – Cannabidiol aus dem weiblichen Hanf hat zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Die Heilpflanze wirkt entzündungshemmend, entkrampfend und angstlösend.

cbd-vs-thc

Sowohl CBD (Cannabidiol) als auch THC (Tetrahydrocannabinol) sind wichtige Bestandteile der Hanfpflanze. Bei beiden Substanzen handelt es sich um sogenannte Cannabinoide.

cannabis-gin

Cannabis kennst Du wahrscheinlich eher in der Form von Blüten oder CBD-Öl. Doch nun kannst Du Hanf auch in Cocktails genießen. Die magische Zutat heißt Cannabis Gin und macht sich in einer Vielzahl von Longdrinks überaus gut.

CBD-und-Autofahren-Bild-1

Ob Hanfblüten, CBD Öl oder CBD Cremes – Cannabidiole haben in den letzten Jahren einen regelrechten Hype erfahren. Das verwundert nicht – Cannabidiol ist ein bemerkenswerter Inhaltsstoff, der sich positiv auf unsere Gesundheit auswirkt.

cbd-cbg-unterschiede

Bei Cannabigerol (CBG) und Cannabidiol (CBD) handelt es sich um nicht-toxische Cannabinoide. Cannabinoide sind organische Verbindungen, die in einer Vielzahl von Pflanzen vorkommen, vornehmlich in Hanf- und Cannabispflanzen.

cbd-kekse-tee

Hören die Leute das Wort Cannabis, denken sie automatisch an Marihuana, an Rauschzustände, Gift und etwas Illegales. Sagt man ihnen, dass sie daraus völlig legal einen Tee brühen können, ist das Staunen groß.

cbd-blueten-kauf-beachten

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurden Besitz und Gebrauch von Marihuana auf der ganzen Welt nach strengen Gesetzen geahndet. Doch die positiven Eigenschaften des Wunderkrauts lassen sich nicht mehr leugnen.

cannabis-in-lebensmitteln

Die Hanfpflanze ist eine der ältesten Kulturpflanzen überhaupt. Aus den Fasern der vielseitigen Cannabis-Pflanzen wurden unter anderem Seile, Tuchwaren und Papier hergestellt. Auch als Heilpflanze wurde Cannabis gerne verwendet.

sbehandlung-mit-cbd

Was tun, wenn Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Ängste oder gar Depressionen plagen? Die meisten Menschen gehen zum Arzt, lassen sich untersuchen und ein passendes Medikament verschreiben. Davon gibt es jede Menge, unter anderem Cannabis.